Ansprachen und Reden

Zum 75. Geburtstag des ehemaligen Vorsitzenden der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung, Prof. Dr. Bernhart Jähnig (Berlin, Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, 7. Oktober 2016)

Durch Prof. Dr. Matthias Thumser als Gastgeber und Vorsitzendem der Baltischen Historischen Kommission, zugleich Mitglied der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung

Durch Prof. Dr. Arno Mentzel-Reuters als Vorsitzendem der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung

Durch Prof. Dr. Dr. h.c. Sven Ekdahl als ehemaligem Kollegen im Archivlager Göttingen und im Geheimen Staatsarchiv PK, zugleich Mitglied der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung

Durch Prof. Dr. Ludwig Biewer, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins „HEROLD. Verein für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften“,  zugleich Mitglied der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung

Weitere Grußworte und Glückwünsche kamen von Reinhard Wenzel, dem Vorsitzenden des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen, sowie von PD Dr. Sven Tode, dem Vorsitzenden der Copernicus-Vereinigung für Geschichte und Landeskunde Westpreußens, beide ebenfalls Mitglieder der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung.

Eine schriftliche Würdigung des Jubilars erfolgte durch Dr. Dieter Heckmann, Geheimes Staatsarchiv PK, Schriftleiter des „Preußenlands“ und Vorstandsmitglied der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung, in der Zeitung „Der Westpreuße. Unser Danzig“ (wie danken deren Herausgebern für die Genehmigung zum Nachdruck).

Stand: 8. November 2016, Hk